Inhalt

Aktuelle Nachrichten

23.09.2016

Neue Weltwärts-Freiwillige für Kayunga!

Bereits im August durften Ulrike Maier aus Witzenhausen Unterrieden und Tim Weber aus Schorbach

Weiterlesen …

23.09.2016

Feuerwehr in Witzenhausens Partnerstadt Kayunga erfolgreich gegründet

Anfang August konnte in der Witzenhäuser Partnerstadt Kayunga ein gebrauchtes Feuerwehrfahrzeug übergeben und damit auch eine Feuerwehrstation gegründet werden. Bereits eine Woche später, ist das Fahrzeug zu seinem ersten Einsatz ausgerückt. Damit konnte das Gemeinschaftsprojekt der Stadt Witzenhausen und des Uganda-Teams zu einem vorläufigen Abschluss gebracht werden.

Weiterlesen …

Uganda Hütte in Witzenhausen

Die Uganda Hütte am DiebesturmMit Beginn unserer Aktivitäten war uns klar, wir wollen keinen einseitige Beziehung mit Kayunga. Ein lebendiger Austausch sollte die Basis der Beziehung sein. Als Zeichen dafür, wollten wir auch in Witzenhausen etwas gemeinsam bauen, nicht nur in Kayunga.

Mit Duldung der Stadt Witzenhausen entstand so am Rande des Stadtparks, heute auf dem Platz der Städtepartnerschaften in Witzenhausen eine typische ugandische Rundhütte. Diese wurde von uns mit angereisten Freunden aus Kayunga im September 94 gebaut. Unsere ugandischen Freunde staunten später nicht schlecht über erste Bilder aus dem Winter mit Schnee auf dem Schilfdach. Das Uganda-Team pflegt diese Hütte, deckt das Schilfdach immer wieder neu ein und führt Reparaturarbeiten durch. Dachdecken

Auch hier treffen sich gerne Jugendliche aus Witzenhausen und einmal im Jahr im August findet hier das Uganda Hütten Fest statt, welches von uns ausgerichtet wird um an die Beziehung zu Kayunga in Witzenhausen zu erinnern und Lust am mitmachen zu wecken. So dient die Uganda Hütte als lebendiges Symbol der Beziehung zu Kayunga.

 Black and white together

 

Zurück