Inhalt

Aktuelle Nachrichten

27.11.2018

Solarstraßenlampen für Kayunga

Während eines 6-monatigen Projektpraktikums soll im Jahr 2019 die Durchführbarkeit eines Solarlampenprojekts in der Witzenhäuser Partnerstadt Kayunga (Uganda) geprüft werden. In einer vorangestellten dreimonatigen Praktikumsphase in Witzenhausen sollen sich je zwei Teilnehmer aus Uganda sowie Deutschland mit erneuerbaren Energien und Solartechnik vertraut machen. Die nachgelagerte dreimonatige Projektphase in Uganda dient der Durchführung der Studie zu solarbetriebenen Straßenlaternen.

Weiterlesen …

05.03.2018

10 Jahre erfolgreiche Entsendung von Freiwilligen nach Kayunga!

Im Jahr 2008 brachen 2 junge Frauen aus der Umgebung von Witzenhausen erstmals im Rahmen von weltwärts auf, um für ein Jahr in der Partnerstadt Kayunga zu leben und zu arbeiten. Weltwärts ist ein Freiwilligenprogram der Bundesregierung. Das Uganda-Team nutzt dieses gemeinsam mit

Weiterlesen …

Zweite Austauschreise

zu Besuch in WitzenhausenIm August 1996 startete das Austauschprogramm mit einem Besuch von jungen Ugandern in Witzenhausen. Sie informierten sich intensiv und nahmen viele Ideen mit nach Kayunga.

Bei diesem Besuch wurden zahlreiche Gespräche hinsichtlich derAusflug nach Kassel Städtepartnerschaft und über mögliche Inhalte geführt. In dem interkulturellen Austauschprogramm waren wieder vielfältige Informations- und Besichtigungstouren und auch wieder Kurzpraktika enthalten.

Der Gegenbesuch von 6 Leuten des Uganda-Teams, darunter auch neue Mitglieder fand für drei Wochen im April 1997 statt. Wieder stand im Vordergrund, mehr über das Land, die Menschen und die Lebensgewohnheiten zu erfahren. Der Reise gingen wieder zahlreiche Vorbereitungsseminare voraus. Vom Uganda-Team wurden auch zwei Filme über das Leben einer Schülerin und einer Hausfrau gedreht. Natürlich wurden auch gemeinsam mit unseren ugandischen Freunden auch in Uganda zahlreiche Ausflüge und eine Safari gemacht.

Filmarbeiten in Kayunga                                      Baumpflanzung

 

Zurück