Inhalt

Aktuelle Nachrichten

27.11.2018

Solarstraßenlampen für Kayunga

Während eines 6-monatigen Projektpraktikums soll im Jahr 2019 die Durchführbarkeit eines Solarlampenprojekts in der Witzenhäuser Partnerstadt Kayunga (Uganda) geprüft werden. In einer vorangestellten dreimonatigen Praktikumsphase in Witzenhausen sollen sich je zwei Teilnehmer aus Uganda sowie Deutschland mit erneuerbaren Energien und Solartechnik vertraut machen. Die nachgelagerte dreimonatige Projektphase in Uganda dient der Durchführung der Studie zu solarbetriebenen Straßenlaternen.

Weiterlesen …

05.03.2018

10 Jahre erfolgreiche Entsendung von Freiwilligen nach Kayunga!

Im Jahr 2008 brachen 2 junge Frauen aus der Umgebung von Witzenhausen erstmals im Rahmen von weltwärts auf, um für ein Jahr in der Partnerstadt Kayunga zu leben und zu arbeiten. Weltwärts ist ein Freiwilligenprogram der Bundesregierung. Das Uganda-Team nutzt dieses gemeinsam mit

Weiterlesen …

Religion

St. Stephen's ChurchJe ein Drittel der Bevölkerung bekennt sich zur evangelischen und katholischen Kirche sowie zum Islam.

 

Die Gottesdienste sind sehr gut besucht. Ein Indiz für die tief verwurzelte Frömmigkeit vieler Ugander. Die Kirchengemeinden zeigen soziales Engagement im Bereich der Schulen und des Gesundheitswesens. In der kleinen Station vom barmherzigen Samariter, bieten Mitarbeiter der Church of Uganda Gesundheitsberatung, Angebote zur Aids-Vorsorge, Schwangerschaftsbegleitung und Geburtshilfe an.

Im Gottesdienst

 

Zurück