Wir suchen

Weltwärts-Betreuer*in

Wir engagieren uns in Kooperation mit einem deutschen Träger für das Freiwilligenprojekt „Weltwärts Süd-Nord“ und bald wieder „Nord-Süd“. Dabei werden Freiwillige aus Kayunga für ein Jahr nach Deutschland bzw. umgekehrt entsandt, um mehr über das Land und das Leben der anderen Kultur zu lernen.

Für dieses Freiwilligenprojekt suchen wir einen Betreuer oder eine Betreuerin, welche die Freiwilligen bei ihrem Aufenthalt begleiten und betreuen, sowie den Kontakt zu unserem Kooperationspartner hält.
Englische Sprachkenntnisse sind erforderlich.
Es wäre wünschenswert, wenn der Betreuer oder die Betreuerin bereits Erfahrung in der Freiwilligenarbeit in Afrika hat.

www.weltwaerts.de

Helfer für den Besuch von Ugandern im August 2025

Zur 800 Jahres-Feier der Stadt Witzenhausen und zum Erntefest erwarten wir Besucher aus Kayunga. Mehr dazu unter unseren Aktivitäten. Wer genre intensiver mit den Ugandern Kontakt aufnehmen und uns bei der Ausrichtung des Besuchsprogramms unterstützen möchte, möge sich bitte bei uns melden.

Nette Gespräche beim Stammtisch

Monatlich findet ein öffentlicher Stammtisch statt zu dem wir recht herzlich einladen. Dabei können wir unverbindlich ins Gespräch kommen. Mehr dazu im Menüpunkt „Verein > Über uns“.
Wer mehr Interesse hat, kann gerne Mitglied im Verein werden.

Helfer und Helferinnen

Bei verschiedenen kleinen Veranstaltungen in und um Witzenhausen brauchen wir Helfer und Helferinnen, die uns unter die Arme greifen, z.B. bei unserem jährlichen Uganda-Hüttenfest. Dazu muss man kein Vereinsmitglied werden. Wer uns gerne mit Taten unterstützen mochte, kann gerne mit uns Kontakt aufnehmen. Wir werden uns melden, sobald kleiner oder größere Aktivitäten anstehen.

 

Juli 2024

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner